Slider

WISHLIST

Dienstag, Juli 24, 2018


Hallo, meine Lieben! Da sich bei mir in der letzten Zeit so einige materielle Wünsche angesammelt haben, wollte ich sie euch natürlich nicht vorenthalten und sie gleich mit euch teilen. Vielleicht inspiriere ich ja den ein oder anderen von euch für eure Wishlist? - Viel Spaß beim Lesen!

1 IPHONE 8 PLUS : Schon seit längerer Zeit bin ich mit meinem IPhone 6 nicht mehr zufrieden. Nicht nur der geringe Speicherplatz, sondern auch das vergleichsweise kleine Format des Smartphones reichen mir einfach nicht mehr aus. Aus diesem Grund möchte ich möglichst bald auf ein neueres Modell umsteigen, das IPhone 8 Plus wäre meiner Meinung nach perfekt für mich.

2 YSL BLACK OPIUM : Ja, ich weiß - dieses Parfum stand schon vor Jahren auf meiner Liste, aber ich war mir nie sicher, ob es das Richtige für mich ist. Und um ehrlich zu sein bin ich es immernoch nicht! Fest steht nur, dass ich mir ein neues Parfum wünsche, da sich mein jetziges leider dem Ende zu neigt. (Schreibt mir gerne eure Parfum-Tipps in die Kommentare!)

3 CLUSE WATCH STRAP : Vor einigen Jahren habe ich mir eine roségoldene Uhr von Cluse angeschafft und seither liebe ich sie wie keine andere. Ich habe mich damals genau für diese Marke entschieden, weil sich die Armbänder je nach Wunsch austauschen lassen. Da ich mir bisher noch kein neues Armband gekauft habe, wäre es nun mal Zeit für eine kleine Abwechslung. Dieses schwarze Modell gefällt mir bisher am besten.

4 REMINGTON GLÄTTEISEN : Obwohl ich (fast) tagtäglich ein Glätteisen benutze, habe ich nie viel Wert auf ein hochwertiges Modell gelegt. Kein Wunder also, dass dieses nach so vielen Jahren den Geist aufgegeben hat. Auch wenn ein Glätteisen von GHD wohl die beste Lösung wäre, wäre ich vermutlich auch super zufrieden mit diesem preisgünstigeren Modell von Remington.

5 MAC POWDER BLUSH / MOCHA : Auf meiner Wishlist darf definitiv auch kein Blush von MAC fehlen. Normalerweise kontouriere ich mein Gesicht lediglich und benutze keine Blush-Produkte. Das liegt aber schlicht und einfach daran, dass ich noch nicht den richtigen Farbton für mich gefunden habe. Die Produkte von MAC sehen aber wirklich gut aus, weshalb ich diese unbedingt ausprobieren muss.

6 IKEA FRISIERTISCH : Wer kennt ihn nicht? Den Tisch, den wohl gefühlt jeder Beautyblogger besitzt! Auch mir hat es der Tisch wirklich angetan, denn er würde sich wirklich super anstelle meines derzeitigen Schreibtisches machen und dazu noch genügend Stauraum für meine täglichen Make-up-Produkte bieten.

Habt noch einen schönen Tag!

freiwillige Werbung da Markennennung / Verlinkung 

LOVIN' SUMMER

Sonntag, Juli 22, 2018



Hallo, meine Lieben! Endlich ist es mal wieder Zeit für einen Outfitpost - yay! Da es seit dem letzten Beitrag dieser Art schon eine gefühlte Ewigkeit her ist, freue ich mich umso mehr euch mein heutiges Outfit zu präsentieren. Seitdem ich direkt nach meinem Abitur meinen Ferienjob angefangen habe, hatte ich kaum Zeit um zu bloggen, geschweige denn neue Bilder aufzunehmen. Und in genau solchen Situationen sprudelt es in meinem Kopf bloß voller Ideen für neue Outfits und Beiträge. Aus diesem Grund bin ich ziemlich erleichtert, dass ich für die nächsten Monate nichts geplant habe und einfach Freizeit habe - einfach Zeit um mich voll und ganz auf mich selbst zu konzentrieren bevor mein Studium beginnt.
Aber nun zum eigentlichen Thema - das Outfit! Wer meinen Blog schon eine Weile verfolgt, der weiß, dass ich mir vor einigen Monate vorgenommen habe mehr Röcke zu tragen. Seit Jahren besaß ich in meinen Kleiderschrank keinen einzigen Rock, dabei sind doch genau diese bei solchen Höchsttemperaturen perfekt, oder? Dazu trage ich eine leichte Off-Shoulder Bluse, die mein klarer Favorit in diesem Outfit ist. Sie bietet einfach so viele Kombinationsmöglichkeiten, weswegen ihr sie hier wahrscheinlich noch öfters sehen werdet. Habt noch ein schönes Wochenende

Bluse H&M | Rock H&M | Ketten H&M
freiwillige Werbung da Markennennung

BEAUTY BOX REVIEW

Donnerstag, Juli 19, 2018

Hallo meine Lieben! Ein Thema das mir persönlich sehr wichtig ist, ist definitiv Gesichtspflege. Wie ihr wahrscheinlich schon wisst ist meine Haut sehr empfindlich, was bedeutet, dass ich besondere Pflege benötige. Deshalb hat es mich besonders gefreut als mich vor einigen Wochen ein Päckchen von Newpharma erreicht hat, das individuell für meinen Hauttyp zusammengestellt wurde. Auch wenn ich momentan sehr zufrieden mit meiner Gesichtspflege bin, habe ich gleich ein paar dieser Produkte in meine tägliche Routine integriert, da sie mich sofort begeistert haben. Genau deshalb möchte ich euch die Produkte nun vorstellen - viel Spaß beim Lesen!


Passend zum Sommer befanden sich in der Box ein Thermalwasser von La Roche-Posay und eine After-Sun Milk von Vichy, die sich gleich als meine Lieblingsprodukte entpuppten. Ersteres benutze ich liebend gerne nach dem Abschminken, weil es meiner Haut nicht nur den perfekten Frischekick gibt, sondern ich seither auch viel weniger Rötungen habe und mein Gesicht sich viel entpannter und weniger gereizt anfühlt. Also ein klarer Favorit! Die After-Sun Milk kam für mich wie gerufen, da ich genau nach so einem Produkt gesucht habe: wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um eine Pflegemilch, die man nach dem Sonnenbad aufträgt, um die Haut zu beruhigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen ohne zu Fetten. Das erfüllt das Produkt meiner Meinung nach super gut, weswegen ich es gerne weiterempfehle.


Desweiteren befand sich ein kleines Set von der Marke Darphin im Päckchen, bestehend aus einer Reinigungsbalsam, einer Feuchtigkeitscreme und einem Öl-Serum. Während die Reinigungsbalsam von Anfang an eher nichts für mich war, da ich meine Haut lieber mit Gesichtswasser und Peelings reinige, waren die Creme und das Serum somit viel interessanter für mich. Die beiden Produkte spenden sehr viel Feuchtigkeit, konnten mich im Endeffekt allerdings doch nicht ganz überzeugen, da der Wow-Effekt hier leider ausblieb.


Ganz im Gegenteil bin ich ziemlich begeistert von den zwei folgenden Produkten. Dank dem Bioderma Gesichtswasser gehört lästiges Abschminken nun der Vergangenheit an, denn es entfernt jegliches Make-Up super gut - auch Tschüß zu Panda-Augen! Was mir auch besonders gefällt ist, dass das Gesichtswasser besonders sanft zu den Augen ist, was (leider!) wirklich eine Seltenheit bei solchen Produkten ist. Ebenso gut gefallen hat mir das Cleansing Gel von Uriage, denn im Nullkommanichts ist die Haut auch hier von jeglichen Make-Up-Resten befreit.


Zu guter Letzt habe ich noch diese beiden Produkte getestet. Das Rogé Cavailles Deo ist zwar wirksam und erfüllt seine Aufgabe, hat meiner Meinung nach allerdings keinen angenehmen, frischen Duft, der mir bei Deos jedoch am wichtigsten ist. Das Galénic Peeling hingegen fand' ich besonders interessant, weil es sich hierbei um eine Produktart handelt, die ich zuvor noch nie getestet habe, nämlich um ein Peeling-Pulver. Das Peeling entfernt alte Hautschüppchen super gut und die Haut fühlt sich danach sehr angenehm geglättet an, allerdings ist mir das Peeling etwas zu "rau", weswegen es sich wohl nicht in meine Hautroutine etablieren wird - allerdings ist es als kleine Abwechslung wirklich super! 

So, das war's auch schon mit den Produkten - falls euch die Review gefallen hat, lasst es mich gerne wissen.

Werbung / Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Newpharma

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan